Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Mitterfels  |  E-Mail: vg@mitterfels.de  |  Online: http://www.vg-mitterfels.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
10.09.2020
Homepage der Firma PiWi und Partner

Hier werden die Stellenausschreibungen unserer vier Mitgliedsgemeinden veröffentlicht.

 

 

 

 

 

 

STELLENAUSSCHREIBUNG

 

Die Gemeinde Falkenfels beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Reinigungskraft (m/w/d)

 

zur Übernahme der Reinigungsarbeiten im Leichenhaus in Falkenfels einzustellen. Die Arbeitszeit beträgt 5 Stunden pro Monat sowie zusätzliche Stunden im Bedarfsfall aufgrund einer Beerdigung (geringfügige Beschäftigung). Die Bezahlung erfolgt nach den Bestimmungen des TVöD.

 

Bewerbungen werden bis spätestens Montag, 28.09.2020 an die Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Mitterfels, Burgstraße 1, 94360 Mitterfels erbeten.

 

Für weitere Auskünfte steht auch das Personalamt der VG Mitterfels, unter der Telefonnummer 09961/9400-26 (Frau Schwarz) zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausbildungsplatz zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

 

Die Verwaltungsgemeinschaft Mitterfels (7.397 Einwohner, Lkrs. SR-BOG) bietet zum 01.09.2021 einen

Ausbildungsplatz zur/zum

Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Fachrichtung Kommunalverwaltung

an.

Wir erwarten von Ihnen:

  • mind. sehr guter Qualifizierter Hauptschulabschluss o. mittlerer Bildungsabschluss
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • eine dynamische und zuverlässige Arbeitsweise sowie gute organisatorische Fähigkeiten und schnelle Auffassungsgabe
  • Freundlichkeit, Teamfähigkeit, Engagement, Zuverlässigkeit, Freude am Umgang mit Bürgern
  • Interesse für die Arbeit mit Rechtsvorschriften
  • gute Kenntnisse in den modernen IuK-Technologien
  • Sozialkompetenz

 

Wir bieten Ihnen:

  • einen Arbeitsplatz mit einer selbstständigen, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Tätigkeit
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz in einer modernen, dienstleistungsorientierten Verwaltung
  • ggf. ein nach der Ausbildung anschließendes Arbeitsverhältnis

 

Informationen zur Ausbildung:

  • die Ausbildung dauert 3 Jahre und beginnt am 01.09.2021
  • Voraussetzung ist mindestens der qualifizierende Abschluss einer Haupt- oder Mittelschule
  • das Entgelt während der Ausbildungszeit beträgt derzeit:

1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 € brutto

2. Ausbildungsjahr: 1.068,20 € brutto

3. Ausbildungsjahr: 1.114,02 € brutto

  • die praktische Ausbildung erfolgt in der Verwaltungsgemeinschaft Mitterfels und kann zeitweise im Landratsamt Straubing-Bogen erfolgen
  • im Rahmen der Ausbildung nach dem dualen System findet in jedem Ausbildungsjahr zweimal je ca. sechs Wochen der Berufsschulunterricht in Form von Blockunterricht in Passau statt.
  • zur Ergänzung und Vertiefung der Ausbildung muss als überbetriebliche Ausbildung an Lehrgängen der Bayerischen Verwaltungsschule (Infos auf der Homepage der BVS unter https://www.bvs.de/ausbildung/verwaltung/verwaltungsfachangestellte-vfa-k/index.html) in jedem Ausbildungsjahrgang zweimal je drei Wochen teilgenommen werden.
  • die rechtliche Grundlage für die Ausbildung ist neben dem BBiG die Verordnung über die Berufsausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten, sowie der Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD)
  • Bei den Lehrgängen an der Bayerischen Verwaltungsschule steht die Vermittlung von Rechtskenntnissen absolut im Vordergrund. Ziel ist es aber auch, Grundkenntnisse im Bereich Verwaltungsbetriebswirtschaft zu vermitteln, EDV-Kenntnisse zu vertiefen und den Erwerb von Schlüsselqualifikationen zu unterstützen
  • Während der praktischen Ausbildung bei der Verwaltungsgemeinschaft Mitterfels sollen die Fähigkeit und Sicherheit zur selbstständigen Berufsausübung entwickelt werden. Dazu sind alle Fachbereiche der Kommunalverwaltung zu durchlaufen. Durch die Mitarbeit in den verschiedenen Bereichen wird neben der Anwendung der theoretisch erworbenen Kenntnisse vor allem auch der dienstleistungsorientierte Umgang mit den Kunden erlernt.
  • Zur Hälfte der Ausbildungszeit ist eine Zwischenprüfung abzulegen, welche der Ermittlung des Ausbildungsstandes dient. Am Ende der Ausbildung nimmt die Bayerische Verwaltungsschule die Abschlussprüfung zum/r Verwaltungsfachangestellten ab.
  • Rechtsgebiete, die in der Ausbildung vermittelt werden, sind z. B. Kommunalrecht, Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Bürgerliches Recht, Verwaltungsrecht, Kommunale Finanzwirtschaft, Staatsrecht, Volks- und Betriebswirtschaft u. v. m..

 

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.09.2020 an:

Verwaltungsgemeinschaft Mitterfels, Burgstraße 1, 94360 Mitterfels.

Auskünfte unter Tel. 09961/9400-18 (Fr. Schönwälder) oder -26 (Fr. Schwarz).

 

Schwerbehinderte Menschen (§ 2 SGB IX) werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zu Bewerbungs- und Einstellungsverfahren auf unserer Homepage: www.vg-mitterfels.de

 

 

 

Datenschutz

Datenschutz-Information in Bewerbungsverfahren VG

Momentan steht hier kein Inhalt zur Verfügung.

drucken nach oben