Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Mitterfels  |  E-Mail: vg@mitterfels.de  |  Online: http://www.vg-mitterfels.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
14.09.2017
Homepage der Firma PiWi und Partner

Amts- und Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Mitterfels (Gemeindebote)

Grossansicht in neuem Fenster: Gemeindebote

 

Unser Gemeindebote erscheint 14-tägig und enthält Informationen zum Leben innerhalb der verschiedenen Mitgliedsgemeinden Ascha, Falkenfels, Haselbach und Mitterfels.

 

Neben aktuellen Sitzungsniederschriften werden regelmäßig auch wichtige Informationen seitens der Verwaltungsgemeinschaft Mitterfels selbst bzw. auch übergeordneter Behörden dargestellt.

 

Darüber hinaus dient der Gemeindebote auch als gemeinsames Amts- und Mitteilungsblatt der vier Mitgliedsgemeinden und erfüllt damit die Voraussetzungen von amtlichen Bekanntmachungen. Nachdem hierunter auch alle neu erlassenen Satzungen und Verordnungen der Mitgliedsgemeinden im Ganzen dargestellt sind und daher unmittelbare Auswirkung auf einzuhaltende Vorschriften (Ortsrecht) für die Bürger hat, wird dessen Bezug sehr gerne genutzt.

 

Für jede einzelne Gemeinde ist zusätzlich der aktuelle Auszug aus dem Veranstaltungskalender dargestellt. Neben den ständig unterschiedlich eingestellten Bereitschaftsdiensten haben auch die Vereine die Möglichkeit, kostenlos von ihrem Vereinsgeschehen zu berichten. Werbeinserate sind kostenpflichtig, wobei jedoch die Vereine lediglich den Selbstkostenpreis zu bezahlen haben.

 

Am Ende der jeweiligen Ausgabe ist außerdem die 14-tägige Gottesdienstordnung der Katholischen Pfarrgemeinde Mitterfels-Haselbach und Herrnfehlburg sowie der Evangelischen-lutherischen Kirchengemeinde eingestellt.

 

Durch eine Auflage von rund 1.300 Stück dient der Gemeindebote zugleich als gute örtliche Werbeplattform.

 

Bezugspreis

Regelmäßig wird der Bezugspreis per Lastschrifteinzug abgebucht.

 

- jährlicher Bezugspreis mit Versandgebühr als Postvertriebsstück 20,00 €

- Einzelnummer 0,80 €

 

Inseratgebühr

Inserate können von Gewerbetreibenden, aber auch von Privatpersonen geschaltet werden. Natürlich dürfen auch Nichtortsansässige Inserate einstellen. Die Anzeigen können sowohl nur für eine bestimmte Ausgabe, für einen gewissen Zeitraum oder auch als Dauerinserat gebucht werden.

Jederzeit kann ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist ein Inserat wieder abbestellt werden.

 

Preise für Inserat im Gemeindeboten

Selbstkostenpreis für Vereine

70,00 € für die ganze Seite

 2,50 €/cm Höhe über die ganze Seite (18 cm breit)

 1,25 €/cm Höhe über die halbe Seite (9 cm breit)

 

Preise normal

3,30 €/cm Höhe über die halbe Seite (9 cm breit)

6,60 €/cm Höhe über die ganze Seite (18 cm breit)

 

Auswärtige

 5,00 €/cm Höhe über die halbe Seite (9 cm breit)

10,00 €/cm Höhe über die ganze Seite (18 cm breit)

 

Preise für die letzte Seite

Einheimische

 5,00 €/cm Höhe über die halbe Seite (9 cm breit)

10,00 €/cm Höhe über die ganze Seite (18 cm breit)

 

Auswärtige

 7,00 €/cm Höhe über die halbe Seite (9 cm breit)

14,00 €/cm Höhe über die ganze Seite (18 cm breit)

 

Kleinanzeigen (pauschal)

Höhe: 5,00 cm

Breite: halbe Seite (9 cm)

- Einheimische 16,00 €

- Auswärtige 22,00 €

 

Redaktionsschluss

Regelmäßig mittwochs der Vorwoche des Erscheinungstermines.

Im Zweifel (z. B. bei Feiertagen) bitte unter u. a. Telefonnummer anrufen.

 

Herausgabedatum

Der Gemeindebote erscheint 14-tägig und wird regelmäßig am Donnerstag zugestellt.

 

Ansprechpartner

Für Inserate und Artikel:

Frau Sylvia Schütz

(Tel. 09961/9400-0, Fax: 09961/9400-20 oder an Poststelle@mitterfels.de)

 

Für Bezugsgebühr und Inseratgebühr:

Frau Anna Lehner

(Tel. 09961/9400-21, Fax: 09961/9400-20 oder an Lehner@mitterfels.de)

 

Für den redaktionellen Teil:

Herr Berthold Mühlbauer

(Tel. 09961/9400-11, Fax: 09961/9400-20 oder an Muehlbauer@mitterfels.de)

 

 

drucken nach oben